Rettung von Rehkitzen

Die Rettung von Rehkitzen ist eine bedeutende und oft übersehene Aufgabe im Bereich des Naturschutzes. Jährlich werden zahlreiche junge Rehe Opfer von Mähmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten, wenn sie in hohem Gras oder in Felder liegen. Glücklicherweise engagieren sich Menschen weltweit dafür, diese schutzbedürftigen Tiere zu retten und ihnen eine zweite Chance auf ein Leben in freier Wildbahn zu geben.

Die Gefahr für Rehkitze:

Während der Frühlings- und Sommermonate bringt das Mähen von Wiesen und Feldern für die Tierwelt eine große Gefahr mit sich. Rehkitze werden von ihren Müttern oft an geschützten Orten im hohen Gras oder im Unterholz abgelegt, während die Mutter auf Nahrungssuche ist. Durch das flache Liegen der Rehkitze und ihre natürliche Tarnung sind sie jedoch schwer zu erkennen, und viele landwirtschaftliche Maschinen fahren über sie hinweg, ohne dass die Fahrer es bemerken. Dies führt tragischerweise häufig zu schweren Verletzungen oder dem Tod der jungen Tiere.

Die Bedeutung der Kitzrettung:

Die Rettung von Rehkitzen ist nicht nur aus ethischen Gründen wichtig, sondern hat auch ökologische Auswirkungen. Rehe spielen eine entscheidende Rolle im Ökosystem, indem sie Pflanzen regulieren und zur Biodiversität beitragen. Das Überleben junger Rehe trägt zur Erhaltung dieses Gleichgewichts bei. Zudem sind Rehe ein beliebtes Motiv für Naturbeobachter und Fotografen und tragen somit zum ökotouristischen Wert von Naturschutzgebieten bei.

Die Rettungsbemühungen:

Glücklicherweise gibt es mittlerweile Organisationen, freiwillige Helfer und Landwirte, die sich aktiv dafür einsetzen, Rehkitze vor dieser Gefahr zu bewahren. In einigen Regionen werden vor dem Mähen spezielle Maßnahmen ergriffen, um die Rehkitze zu retten. Dazu gehören beispielsweise das Absuchen der Flächen mit speziell ausgebildeten Hunden oder Drohnen, um die versteckten Tiere aufzuspüren. Sobald ein Rehkitz gefunden wird, wird es behutsam aus der Gefahrenzone gebracht und an einem sicheren Ort abgesetzt.

Und genau an diesem Punkt setzen wir an. Wir unterstützen Landwirte, die ihre Felder mähen wollen. Wir fliegen vorab mit unserer Infrarot-Drohne über die zu mähenden Felder und suchen nach Kitzen, die sonst von den Maschinen erfasst würden.

Kommen Sie gerne auf uns zu, und wir besprechen, wann wir helfen.